Kostenloser Versand bei Bestellungen über 200 CHF
Kostenlose Retoure und Rueckgabefrist von 14 Tagen
Ihr Einkaufswagen (0)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Home Shop
Masken
31.03.2020

Indoor-Cycling: Die beste Kleidung für dein Training zu Hause

Indoor-Cycling hat dank zahlreicher neuer Trainingsgeräte in letzter Zeit an Popularität stark zugenommen, bietet es doch die Möglichkeit, sich auf dem Fahrrad fit zu halten, selbst wenn die Zeit knapp ist, oder man nicht nach draußen kann. 

Verglichen mit dem traditionellen Straßenradsport ist das Training zu Hause allerdings mit erhöhtem Schwitzen und psycho-physischem Stress verbunden, da man sich in einem geschlossenen Raum befindet und keine Verschnaufpausen hat, wie sie z.B. bei Bergabfahrten entstehen. Um diese potentiell negativen Auswirkungen gezielt auszugleichen und voll von der Trainingseinheit zu profitieren, ist die Wahl der Kleidung mitentscheidend.

Trägerhose Alpha Biking

Angefangen bei den Shorts empfehlen wir die Trägerhose Alpha Biking aufgrund ihres außergewöhnlichen Komforts und ihrer Atmungsaktivität. Die Kombination aus im Sitzbereich eingearbeitetem Lycra und dem nahtlosen 3D-Strickgewebe im Gesäß- und Beinbereich lassen die Shorts den Bewegungen der Beine elastisch folgen, ganz ohne einzuschnüren. 

Das Sitzpolster hat ein anatomisches Design, so dass es nicht verrutscht, und besteht aus Materialien, die den Schweiß schnell nach außen ableiten. Auch die Konstruktion der Träger sorgt für besonderen Komfort. Die Bib Shorts sind außergewöhnlich elastisch, passen sich dank des Ergo-Tensyon-Einsatzes der Form des Rückens an und garantieren eine optimale Passform.

Ärmelloses Shirt Motyon

Hier lautet das Stichwort „Atmungsaktivität“. Das perfekte Trikot für Indoor-Cycling muss in der Lage sein, Körperfeuchtigkeit abzuführen und überschüssigen Schweiß verdunsten zu lassen. 

Das ultraleichte, ärmellose Motyon Shirt aus Natex-Biofaser trocknet um 50 % schneller als gleichartige Bekleidung aus Nylon, und lässt dank dreidimensionalen Strukturen auf der Innenseite die Luft auf der Haut zirkulieren. So kann man eine lange Zeit damit fahren, ohne das unangenehme Gefühl zu bekommen, ein verschwitztes Kleidungsstück zu tragen. 

Socken Cycling Light

Auch das Mikroklima der Füße ist ein nicht zu unterschätzender Aspekt für die Qualität des Trainings. Unsere Socken der Cycling Light Linie sind die einzigen mit dem Cool Air Flow System: 3D-Kanäle erzeugen einen konstanten Luftstrom auf der Haut, auch wenn der Fuß im Schuh steckt, und sorgen so für ein besonders angenehmes Tragegefühl.