Kostenloser Versand bei Bestellungen über 49 CHF
Kostenlose Retoure und Rueckgabefrist von 14 Tagen
Ihr Einkaufswagen (0)

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Home Shop
Masken
11.02.2021

UYN unterstützt den Ultra-Radsportler Di Felice bei seiner Winterdurchquerung des Himalayas mit dem Mountainbike

Der italienische Athlet wird alleine von Kathmandu zum Everest Base Camp radeln und dabei High-Tech-Unterwäsche und Bekleidung von UYN tragen. Sein extremes Abenteuer beginnt am 15. Februar

UYN - Unleash Your Nature ist stolz darauf, eine neue Partnerschaft bekannt zu geben. Seit diesem Jahr ist der Ultracycling-Sportler Omar Di Felice Teil des #UYNner-Teams und damit Botschafter der italienischen Marke. Der zweifache italienische Meister im Ultracycling und Liebhaber extremer Abenteuer wird nicht nur dabei helfen, das Image von UYN in der Welt des Radsports zu verbreiten, sondern er wird auch eng mit dem Forschungs- und Entwicklungslabor des Unternehmens zusammenarbeiten, um die Produkte unter den anspruchsvollsten Bedingungen zu testen.

Radfahren auf dem Everest (Basislager in Nepal), 5364 Meter hoch

Die Partnerschaft mit dem italienischen Athleten hat bereits zur Entwicklung von technischer Bekleidung geführt, die ihn bei seinem bevorstehenden Winterabenteuer unterstützen wird und die in die nächste Herbst-Winter-Kollektion von UYN aufgenommen werden soll. Ab dem 15. Februar wird Omar versuchen, das Everest Base Camp (5364 Meter über dem Meeresspiegel) mit dem Mountainbike zu erreichen, ausgehend von der Hauptstadt Nepals, Kathmandu. Eine Überquerung von mehr als 1300 km und 40.000 Höhenmetern, die allein im Himalaya-Winter zu bewältigen ist.

Der Athlet, der 2020 als erster Radfahrer die Wüste Gobi (Mongolei) im Winter durchquerte, wird in die spektakuläre Mustang-Region einfahren, eine der trockensten und kältesten Regionen des asiatischen Kontinents, und dann die langen Anstiege zu den Himalaya-Pässen auf über 4.000 Metern Höhe in Angriff nehmen. Die Wege des Annapurna Circuit (einer der legendären Achttausender) führen ihn zum höchsten Bergpass der Welt, dem Thorong La (5.416 m). Von Lukla aus wird der letzte, nicht enden wollende Aufstieg zum Everest Base Camp beginnen.

UYN-Technologie für ein einzigartiges Abenteuer 

Die Höhe, die Kälte (über Nacht werden die Temperaturen auf -30° sinken), der Schnee, der eisige Wind und die harten Bergpfade werden die Schwierigkeiten sein, denen sich Omar bei seinem in dieser Art einzigartigen Abenteuer stellen muss. Dabei kann er auf die Hochleistungsbekleidung von UYN und auf die neuen Technologien der italienischen Marke zählen.

Um die Herausforderung zu meistern, ultraleichte Kleidung mit hoher Isolationskraft zu schaffen, haben die Techniker von UYN die BUFFERCONE Bodymapped-Technologie entwickelt: ein 3D-Gewirk mit einer Mikrokegelstruktur, die in der Lage ist, Luft in strategischen Bereichen einzuschließen und so ein isolierendes Kissen zu schaffen, das vor Kälte schützt und dort, wo es nötig ist, Atmungsaktivität gewährleistet. Buffercone wird in der Innenschicht von Jacken und Latzhosen für perfekten Wärmekomfort eingesetzt.

Schutz vor Regen und Wind bietet die intelligente, atmungsaktive und besonders elastische MEMBRAIN 115-Membran. Die preisgekrönte Membran von UYN bietet hohe Leistung, ohne den Komfort eines Kleidungsstücks zu beeinträchtigen, das sich jeder Bewegung des Körpers anpasst.

Bei Socken und technischer Unterwäsche, die für die extremsten Wetterbedingungen unerlässlich sind, wird sich Omar auf die umfangreiche UYN-Kollektion verlassen, die von Athleten aus neun der weltbesten Ski-Nationalmannschaften getestet und ausgewählt wurde, darunter Italien, Norwegen, Frankreich, Österreich und Deutschland. UYN-Unterwäsche ist mit der COOLVENT-Technologie ausgestattet, die Feuchtigkeit schnell von der Haut ableitet und den Körper auf der richtigen Temperatur hält. Das HEATMEMORY-System verhindert das Auskühlen an den am meisten beanspruchten Stellen.

Botschafter für Umweltfreundlichkeit

Umgeben von unberührter Wildnis und majestätischen Gipfeln wird Omar ein Botschafter für die ökologisch-nachhaltige Philosophie von UYN sein. Seine Kleidung wird mit einer Stricktechnologie hergestellt, die den Textilabfall auf fast Null reduziert und die Eigenschaften natürlicher Fasern nutzt: feines Kaschmir, Merinowolle, die eine perfekte Thermoregulierung garantiert, und das exklusive Natex, ein organisches Hochleistungsgarn, das aus Rizinusöl gewonnen wird. Natex reduziert das Gewicht der Kleidungsstücke um 25% und erhöht die Trocknungsgeschwindigkeit um 50%.

Es wird möglich sein, über die sozialen Profile von Omar Di Felice, den Instagram-Kanal von UYN und die Facebook-Seite über das Abenteuer auf dem Laufenden zu bleiben.

.